ksdl

ksdl bietet Know-how und Ressourcen in den Bereichen Management, Business Development und Digital Marketing an. ksdl ist einer Marke der Kondu Sennappan GmbH. 

E-Mail: birgit.ks@ksdl.ch

Telefon: 076 360 60 22

UID: CHE-294.349.764

Registrieren Sie sich für den ksdl Newsletter

Business Development

Ich habe über vierzehn Jahre Erfahrung in der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, international und in der Deutschschweiz. Dabei arbeitete ich oft in einem sehr technisch geprägten Umfeld (z.B. Engineering, Software, IT) und kann mich sehr rasch in die entsprechenden Themen einarbeiten.

Meine Unterstützung erlaubt es Ihnen, sich auf Ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren. Auf diese Weise können Sie bei geringer Begeisterung für Management und Business Development Aufgaben und/oder Zeitmangel direkt zusätzliches Know-how als Ressource von mir in Anspruch nehmen.

Business Development (inkl. Digital Marketing)

Hier sind einige Beispiele von Business Development (inkl. Digital Marketing) Dienstleistungen, die ich für Sie übernehmen kann. Der genaue Fokus und Aufgabenbereich wird gerne in einem kostenlosen Erstgespräch diskutiert.

  • Begleitung bei (schwierigen) Meetings, z.B. mit (potentiellen) Kunden, Investoren, Stakeholders
  • Kunden-, Angebots- Ertragsanalyse mit Empfehlungen

  • Erschliessung neuer Geschäftsfelder oder Kundengruppen

  • Ausbau von vorhandenen Geschäftsfeldern oder Kundengruppen

  • Key Account Management inkl. Vertragsverhandlungen

  • Interkulturelles Management (z.B. Business in der französischen od. indischen Kultur)

  • Strategie, Konzepte

  • Digital Marketing:  Sparring Partner, Social Media Kampagnen, Content Management, Website-Optimierung, Analytics

Preise

Die Business Development-Dienstleistungen werden pro Stunde abgerechnet. Der Stundensatz beträgt 250.- CHF netto. Die Stundenanzahl bezieht sich auf die tatsächlich geleisteten Stunden. So werden zum Beispiel bei einer Sitzung die Vor- und Nachbereitungszeit zusätzlich verrechnet. Wenn ich Aufgaben für Sie erledige, dann werden auch die Besprechungen zu Beginn und Ende sowie Status-Updates, andere Sitzungen oder Kommunikationszeit (z.B. Telefon, E-Mail) vom vereinbarten Stundenkontingent abgezogen. Sie bestimmen dabei, welche Aufgaben ich erledigen soll und ich halte Sie transparent über mein Vorwärtskommen auf dem Laufenden.

Beträgt die Reisezeit zu Ihrem Unternehmen oder zu einem Coworking Space Ihrer Wahl für mich mehr als dreissig Minuten, so wird die Reisezeit zusätzlich zum halben vereinbarten Stundensatz berechnet. Zusätzlich werden anfallende Spesen (z.B. Coworking Space Benutzung, öffentlicher Verkehr, Auto, Büromaterial) eins zu eins in Rechnung gestellt. Mehr Informationen dazu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Vereinbaren Sie heute noch ihr kostenloses Erstgespräch mit 

Birgit Kondu Sennappan

Ich freue mich, Sie und Ihr Unternehmen persönlich                   kennen zulernen!